PRESS COMMENT 3   Peter Herbert - bassooka    
 
    Jazzlive Nr. 133/01    
         
    Bazooka-Joe war der Held auf den Kaugummi-strips. Bassooka-Peter ist der alleinige Held auf dieser Einspielung (die dritte auf seinem label aziza) und eine der heutigen Koryphäen des Kontrabasses. Apropos, Herbert gibt auch musikalisch Verbindlichkeiten und Geschmäcklerischem Kontra. Saitenspringend, in intelligent ausgespielter Virtuosität, mit Witz und wundertütenhafter Phantastik, geht er seinem 'dicken' Kumpanen, den er bis zu 15 mal klont, ans Holz. Doch das Beeindruckende bleibt die exquisite Klangsensibilität, der Eigensinn seiner Persönlichkeit, die den vielgestaltigen Klangvisionen ihre knisternde Atmosphäre und expandierende Dimension 'verbasst'.Synergien aus dem Intuitiven und der Klangdialektik der Moderne des 20. Jhdts - komplett verwirklicht im Moment - das stellt Peter Herbert in den Raum. Man bleibt bass erstaunt zurück. (HAN)    
             
    < back